mouse up

Blog
Donnerstag, 20 Oktober 2016 11:44

Wie ist denn die Jagd in Ungarn?

Bevor ich zur Hauptsache komme und wir uns in den Jagderlebnissen endgültig verlieren würden, möchte ich ein paar Worte über Ungarn erzählen, über die Jagd und Jäger, Traditionen und Bräuche. Dieser Blogeintrag soll dir eine schnelle Übersicht verschaffen, durch die du dich nach dem Durchlesen in dieser großartigen Welt der Jagd besser auskennst und dabei Sachen kennenlernst, die du anderswo vielleicht nicht erlebt hast.

Publiziert in Jagdlichte tipps
sp-module-title
sp-module-title

Debüt

Vielleicht wunderst du dich, dass ein Jagdhund einen Blog schreibt… Warum ich es dennoch tue? Die Mitarbeiter von Naturhun arbeiten Tag für Tag an der Organisation von Jagden. Die Jagderlebnisse möchten wir jedoch in jedem Fall festhalten und teilen, also komme nur ich für diese Aufgabe in Frage.

Mein richtiger Name ist Fröcsi. Ich liebe es, einen Blog zu schreiben, aber mehr noch zu jagen. Wenn du mit mir kommst, wirst du verstehen, warum.

sp-module-title
fasanen
Josef Balogh
wasserwild
muffel
rothirsch

logo

H-2053 Herceghalom
Gesztenyés út 11.
Tel.: +36 23 319 041
Fax: +36 23 319 440 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.naturhun.de
Registrierungsnummer: U-000498
UID-Nummer: 13221388
Datenschutzerklärung

 

Wo die Jagd beginnt...

© 2000 - 2019 Naturhun | Alle Recht vorbehalten!
Web-Design: Illum Marketing Stúdió

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen befindet sich in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen