Muffeljagd

Die Muffeljagd in Ungarn beginnt am ersten September, am spektakulärsten ist die Brunftperiode im Oktober-November, aber auch die unvergleichliche Stimmung einer Pirsch im verschneiten, winterlichen Wald verschafft ein lebenslanges Erlebnis.

mouse up

Muffelwild (Ovis aries orientalis)

Muflon

Diese in unserem Heimatland ursprünglich nicht heimische Wildart, stammt eigentlich aus Sardinien und Korsika. Die ersten Exemplare kamen 1868-69 nach Ungarn, in das Komitat Nyitra. Heutzutage kommen sie  in den Mittelgebirgen des Landes praktisch überall vor, normalerweise sind ihre Standorte inselartig.

Nach seiner Auswilderung sind im Mátraer, Budaer, Börzsönyer, Bükker, Piliser und Vérteser-Gebirge zu finden. Die Trophäen der Muffelwilder von Zempléner-Gebirge sind zwar mittelmässig, aber das Muffelwild lebt dort in seiner ursprünglichen Form, was auf ein unvergessenes Jagderlebnis hoffen läßt. Ihr Vorkommen wird von dem Klima, der Höhe über dem Meeresspiegel, der Topographie, dem Boden und der Vegetation bestimmt. 

Die Höhe unserer Mittelgebirge (bis zu 1000 m) ist für die Tiere ideal. Sie bevorzugen gebundene, steinige Böden, ältere Waldgebiete, wo sie beim Weiden noch entsprechend aus der Vegetation herausragen und diese übersehen können. Besonders lieben sie die Laub- und Nadelwälder, es ist aber wichtig, dass sie für die Abnutzung der Schalen immer trockenen und steinigen Untergrund finden. Ihr Bewegungskreis ist gering (3-5 km), was, wenn eine große Population auf einer kleinen Stelle lebt, für die Umgebung oft eine Belastung darstellt. Da sie im Gebirge leben, ist für die Jagd eine gute Kondition notwendig.  Als Auswirkung der letzten Ansiedlungen ist diese Wildart auch im Hügelland des Komitats Somogy heimisch geworden und mehrere ausgezeichnete Trophäen stammen aus diesem Gebiet.

Muffeljagd in Ungarn

Die Muffeljagd in Ungarn beginnt am ersten September, am spektakulärsten ist die Brunftperiode im Oktober-November,  aber auch die unvergleichliche Stimmung einer Pirsch im verschneiten, winterlichen Wald  verschafft ein lebenslanges Erlebnis. Wegen dem bergigen Gelände ist eine Pirschfahrt nur selten möglich. Die Muffeljagd vom Hochsitz aus ist ebenfalls unsicher, da das Muffelwild nur selten seinen Wechsel hält und nur unregelmäßig auf die Wildflächen und Felder kommt.  Es gibt Jagdgebiete, wo bei einer Treibjagd auch die Möglichkeit zur Jagd auf Muffelschafe und Lämmer besteht. 

Sofern Sie ein Jagdangebot erhalten möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus

Wildarten

 

Die besten Trophäen der Welt

Erlegungsort bewertätet Schneckelänge CIC Punkte Weltrangliste
Bajna (2004) 97,95 cm 240,75 CIC

13.

Vásárosnamény (2001) 103,30 cm 234,70 CIC 33.
Telki (1986) 103,30 cm 233,80 CIC 40.
Bajna (2005) 96,00 cm

232,60 CIC

48.
Tarnalelesz (1991) 97,00 cm 229,10 CIC  
Gyarmatpuszta (1996) 97,25 cm 228,25 CIC  
Budakeszi (2004) 98,10 cm 228,25 CIC  
Gyarmatpuszta (2001) 91,90 cm 227,15 CIC  
Kisnána (1971) 93,75 cm 226,75 CIC  
Gyarmatpuszta (2002) 93,00 cm 226,60 CIC  
Vál (2004) 90,05 cm 226,50 CIC  
Gyarmatpuszta (2003) 90,25 cm 226,25 CIC  

CIC Bewertung

185,00 – 194,99 Bronze-Medaille
195,00 – 204,99 Silber-Medaille
205,00 felett Gold-Medaille

Jagdsaison

Muffelwidder: 01 September – letzter Tag vom Februar
Muffelschaf: 01 September –  31 Januar
Muffellamm: 01 September – letzter Tag vom Februar
Muflon
Vadászati hírlevél feliratkozás
Vadászati hírlevél feliratkozás

Fordern Sie unser Newsletter!

Aktuell
Aktuell
ALT Akt kin. Fajok Blokk 002
ALT Akt kin. Fajok Blokk 002

Rothirschjagd in Ungarn

Im September in Ungarn auf Jagd gehen? Das kann für jeden engagierten Jäger nur die Hirschbrunft bedeuten.

mich interresiert

fasanen
Josef Balogh
wasserwild
muffel
rothirsch

logo

H-2053 Herceghalom
Gesztenyés út 11.
Tel.: +36 23 319 041
Fax: +36 23 319 440 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.naturhun.de
Registrierungsnummer: U-000498
UID-Nummer: 13221388
Datenschutzerklärung

 

Wo die Jagd beginnt...

© 2000 - 2019 Naturhun | Alle Recht vorbehalten!
Web-Design: Illum Marketing Stúdió

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen befindet sich in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen